www.werkzeug-home.de
Elektrowerkzeuge  Handwerkzeuge  stationäre Maschinen  Druckluft  Schweißtechnik  Zubehör
Befestigungstechnik  Gartengeräte  Motorgeräte  
Reinigungsgeräte  Werkstatt  Arbeitskleidung

Werkzeug-Home
Werkzeug-News
Kaufberatung Werkzeuge
Tipps & Tricks
Werkzeug-Forum
Werkzeug-Links
Werkzeuge gewinnen
Gästebuch
Service
Werkzeug-News-Archiv
MailBox
Impressum

Amazon-Partnershop

Suche:

 



Foto:Makita

Technische Daten

 

 

 


News

Ein Alleskönner beim Innenausbau

Rotationsschneider 3706 von Makita

Bohren, Fräsen, Sägen - völlig verschiedene Funktionen in einer Maschine. Der Makita Rotationsschneider 3706 zeigt sich als Multifunktionstalent beim Innenausbau.

Nachdem Bosch bereits im letzten Jahr mit dem Rotcut erstmals einen Rotationsschneider für den deutschen Markt vorgestellt hat, kommt nun Makita mit einem ähnlichen Gerät.

Der Makita Rotationsschneider 3706 erstellt Ausschnitte für die Deckenstrahler in einer fertig montierten Decke aus Trockenbauplatten, fräst Löcher für die Schalter in die Wandbekleidung mit Paneelen und passt die letzte Trockenbauplatte für den verbleibenden Ausschnitt an. Der kleine Helfer wiegt gerade mal 1,1 Kilo. Das Gehäuse hat im Greifbereich einen Durchmesser von nur 58 mm und lässt sich somit auch von kleineren Händen gut führen. Der Motor leistet 550 Watt und liefert für einen schnellen Arbeitsfortschritt eine Drehzahl von 32.000 Umdrehungen pro Minute.

Als Einsatzwerkzeuge lassen sich Bohrer und Fräser mit einem Schaft von 1/4" oder 1/8" einspannen. Eine Spindelarretierung erleichtert den Werkzeugwechsel. Zum genauen Arbeiten kann die Frästiefe mit einem leicht einstellbaren Anschlag fixiert werden. Die maximale Frästiefe beträgt 25 mm. Den Makita Rotationsschneider 3706 gibt es im Fachhandel für 328,98 DM (283,60 DM plus MwSt.).

Technische Daten Makita 3706

Ihr Kommentar

4/01

 
Home News Kaufberatung Tipps & Tricks Forum Links Gewinnen Gästebuch Service Archiv Mail-Box Impressum
© HalloPress.de